Badumbau in Bad Oeynhausen

Ein in die Jahre gekommenes Bad wurde durch einen angrenzenden Abstellraum erweitert und bekam ein völlig neues Ambiente.

Klar getrennte Funktionsbereiche, viel Stauraum in Einbauschränken und harmonische Farben sorgen für einen entspannten und aufgeräumten Gesamteindruck.

Der bodentiefe Duschbereich ist nur durch eine Glaswand abgetrennt. WC und Bidet verschwinden optisch hinter einer Brüstung.

Verputzte Wandflächen und atmosphärische Beleuchtung verleihen dem Bad eine wohnliche Ausstrahlung.

Vorher

Entwurf

Dipl.-Ing.
Heike Höltkemeier

Heike-Höltkemeier

Höltkemeier

Tel.: 05744 – 50 99 755
Fax: 05744 – 50 99 754
E-Mail: hh@hoe-innenarchitektur.de

Innenarchitektur

Höltkemeier InnenArchitektur
Auf der Steinbrede 22
32609 Hüllhorst